DVGW-Trinkwasserspeicher

DVGW-Trinkwasserspeicher
Neben der Quellenfassung, den Brunnen und Pumpwerken, der Aufbereitung und den Verteilersystemen, nimmt die Art der Wasserspeicherung erheblichen Einfluss auf die Qualität von Trinkwasser. Entgegen der bisher weit verbreiteten traditionellen Lagerstätten aus Beton, wie sie z. B. auch in Wassertürmen üblich sind, bieten große Edelstahltanks neue Perspektiven und verbesserte Qualitätsmerkmale für kommunale Trinkwassersysteme. Die Wassertanks können in einem einfach und kostengünstig zu erstellenden Gebäude untergebracht werden welches baulich und optisch den örtlichen Gegebenheiten gut angepasst werden kann.
weitere Anwendungsfälle

Nützliches zum Download

GB
pdf
256 KB
DE
pdf
195 KB