GEMÜ 3140

Druckmessumformer und Druckschalter

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Der Druckmessumformer / -schalter GEMÜ 3140 eignet sich für präzise Messungen in einem breiten Druckbereich. Der Sensor ist sowohl bei pastösen als auch verunreinigten Medien einsetzbar und eignet sich dank der hochwertigen Werkstoffauswahl auch bei aggressiven Medien. Je nach Ausführung sind sowohl verschiedene elektrische, als auch mechanische Anschlüsse verfügbar. Die Variante mit LED-Display besitzt eine 4-stellige Anzeige, welche drehbar ausgeführt ist.

  • Je nach Ausführung mit drehbarem LED-Display und IO-Link Schnittstelle
  • Geeignet für pastöse, verunreinigte und aggressive Medien
  • passendes Durchgangsgehäuse optional erhältlich
  • ATEX- und SIL2-Ausführung optional erhältlich
  • Genauigkeit 0,5 % FSO (nach IEC 60770)
  • Einbaulage beliebig
  • Keramiksensor
  • Erfassungsbereich: 0 bis 40 bar
  • Medientemperatur*: -40 bis 125 °C
  • Betriebsdruck*: 0 bis 40 bar
  • Gehäusewerkstoff: 1.4404
  • Anschlussart: Gewinde
  • Ausgangssignale: 0 - 10 V | 0 - 20 mA | 4 - 20 mA | NPN | PNP
  • Konformitäten: ATEX | EAC | SIL | UL

* je nach Ausführung und/oder Betriebsparametern

News zum Produkt

10.09.2018

Präzise Drucküberwachung in Anlagen und Rohrleitungen