GEMÜ 605

Pneumatisch betätigtes Membranventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Das 2/2-Wege-Membranventil GEMÜ 605 verfügt über einen wartungsarmen Kunststoff-Kolbenantrieb und wird pneumatisch betätigt. Das Ventil besitzt ein Zwischenstück aus Metall. Eine optische Stellungsanzeige ist serienmäßig integriert. Es stehen die Steuerfunktionen „Federkraft geschlossen (NC)“, „Federkraft geöffnet (NO)“ und „beidseitig angesteuert (DA)“ zur Verfügung.

  • Hermetische Trennung zwischen Medium und Antrieb
  • CIP-/SIP-fähig
  • Umfangreiche Adaptionsmöglichkeiten von Anbaukomponenten und Zubehör
  • Kompakte Bauweise für enge Platzverhältnisse
  • Umfangreiche Adaptionsmöglichkeiten von Anbaukomponenten und Zubehör
  • Medientemperatur:-10 bis 100 °C
  • Sterilisationstemperatur:max. 150 °C
  • Umgebungstemperatur:0 bis 60 °C
  • Betriebsdruck:0 bis 8 bar
  • Nennweiten:DN 4 bis 15
  • Körperformen:Durchgangskörper | T-Körper | Behälterventilkörper
  • Anschlussarten:Clamp | Gewinde | Stutzen
  • Anschlussnormen:ANSI | ASME | BS | DIN | EN | ISO | JIS
  • Körperwerkstoffe:1.4435 (316L), Schmiedematerial | 1.4435, Feingussmaterial
  • Membranwerkstoffe:EPDM | PTFE / EPDM | PTFE / FKM
  • Konformitäten:3A | CRN | EAC | FDA | Sauerstoff | SIL | TA-Luft

Passendes Zubehör

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Membranventilen mit Metall-Ventilkörper

00:40 min
4249 Views
Online seit 16.09.2015