GEMÜ 650TL

Manuell betätigtes Membranventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das Membranventil GEMÜ 650TL ist ein manuelles Entnahmeventil mit pneumatischer Sicherheitsfunktion. Die manuelle Betätigung (Öffnen/Schließen) kann nur erfolgen, wenn der Antrieb mit Druckluft versorgt wird. Wird diese Versorgung unterbrochen, schließt sich das Ventil per Federkraft und kann nicht mehr manuell geöffnet werden.

  • Hermetische Trennung zwischen Medium und Antrieb
  • Ergonomisches Handrad
  • Zusätzlich pneumatischer Antrieb zur Verrieglung über zentrale Steuerung
  • CIP- / SIP-fähig
  • Durchflussrichtung und Einbaulage beliebig
  • Medientemperatur: -10 bis 100 °C
  • Sterilisationstemperatur: max. 150 °C
  • Umgebungstemperatur*: 0 bis 60 °C
  • Betriebsdruck*: 0 bis 8 bar
  • Nennweiten*: DN 4 bis 25
  • Körperformen: Durchgangskörper | T-Körper | Schweißkonfiguration | i-Körper | Mehrwegekörper | Behälterventilkörper
  • Anschlussarten: Clamp | Flansch | Gewinde | Stutzen
  • Anschlussnormen: ANSI | ASME | BS | DIN | EN | ISO | JIS | SMS
  • Körperwerkstoffe: 1.4435 (316L), Schmiedematerial | 1.4435 (316L), Vollmaterial | 1.4435 (BN2), Schmiedematerial | 1.4435 (BN2), Vollmaterial | 1.4435, Feingussmaterial | 1.4539 (904L), Schmiedematerial
  • Membranwerkstoffe: EPDM | PTFE / EPDM
  • Konformitäten*: CRN | EAC | FDA | Sauerstoff | TA-Luft | USP | VO (EG) Nr. 1935/2004 | VO (EG) Nr. 2023/2006 | VO (EU) Nr. 10/2011

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Membranventilen mit Metall-Ventilkörper

00:40 min
4249 Views
Online seit 16.09.2015