Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Aseptische Prozesstechnik

Ventil-, Mess- und Regelsysteme für sterile Prozesse

Bei Anwendungen im Life Science Markt sowie in Single-Use oder Hybriden-Anlagen werden GEMÜ Produkte aus Edelstahl und Kunststoff erfolgreich eingesetzt.

Innovative Technologien und hohe Produkt- und Herstellqualität bilden die Grundlage für den erfolgreichen Einsatz von GEMÜ Ventil-, Mess- und Regeltechnik in aseptischen Prozessen. Seit 50 Jahren.

EHEDG-zertifiziertes Dichtsystem

Eine eng am Innendurchmesser liegende Dichtwulst des Edelstahl-Ventilkörpers kennzeichnet alle GEMÜ Körper für aseptische Prozesse. Zusammen mit der GEMÜ Membrane haben wir hier eine definierte Dichtungsfläche mit minimalem Totraum geschaffen. Diese Besonderheit des GEMÜ Dichtsystems wurde erfolgreich nach EHEDG zertifiziert und steht für höchste Dichtheit und Sicherheit. Sie hat sich über Jahrzehnte bewährt.

Vielfältige Körpervarianten

GEMÜ stellt eine Vielzahl von unterschiedlichsten Ventilkörpervarianten zur Verfügung, die an zahlreichen Rohrleitungsstellen genutzt werden können. Neben klassischen Durchgangskörper (2/2-Wege-Ventil) und T-Ventilen (3/2-Wege Ventil) bieten wir Ihnen gerne auch totraumoptimierte Behälterventil (B600) an. Auch Schweißkonfiguration (GMP-SAP Ventilkonfiguration, W600) oder aus dem Vollen gearbeitete Mehrwegeventile (M600) werden von uns kundenspezifische konstruiert und hergestellt. Zugeschnitten auf die jeweilige Kunden-Anwendung bieten wir GEMÜ Ventilblöcke seit über 20 Jahren erfolgreich an und sind weltweit Technologie- und Marktführer.

zum Produkt Behälterventile (B600)

zum Produkt Schweißkonfigurationen (W600)

zum Produkt Mehrwege-Ventilblöcken (M600)

Single-Use Technologie

Insbesondere bei der Herstellung kleinerer Batchgrößen bis ca. 2.000 l, die zum Beispiel in Forschungs- und Pilotanlagen benötigt werden, kommt die Single-Use Technologie immer mehr zum Einsatz. Auch hybride Systeme, eine Kombination aus Single-Use Anlagenabschnitten und Edelstahlanlagen, sind bei unseren Kunden erfolgreich in Betrieb. Deshalb haben wir gemeinsam mit einem Anlagenbauer ein völlig neues Produkt entwickelt: Das weltweit erste Single-Use Membranventil GEMÜ SUMONDO®. Ventilkörper und Antrieb sind durch eine neuartige Technologie miteinander verbunden und über den pneumatischen Antrieb kann das Ventil überwacht, gesteuert und geregelt werden.

zum Produkt GEMÜ SUMONDO®