Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Mobile Trinkwasser-Aufbereitung

Mobile Trinkwasser-Aufbereitung
Die Entkeimung von Trinkwasser erfolgt meist auf chemischem Wege, zumindest aber unter Zuhilfenahme von Chemikalien, wie z. B. Chlor. Bei diesem Anwendungsfall kommt ein innovatives chemiefreies Verfahren zum Einsatz. Der Anlagenentwickler/- bauer erhielt für dieses Gerät den Innovationspreis 2004 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit. Weitere Vorteile dieser Aufbereitungsvariante bestehen darin, dass das gesamte Aufbereitungssystem kompakt und leicht transportabel ist. Außerdem ist die Inbetriebnahme äußerst einfach, die Wasseraufbereitung läuft komplett vollautomatisch.
weitere Anwendungsfälle

Nützliches zum Download

DE
pdf
92 KB
GB
pdf
102 KB