Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ C31

Druckmessgerät

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das Druckmessgerät GEMÜ C31 ist mit einem Messwertumformer ausgestattet. Der Messwertumformer ist um 360° drehbar. Der Gerätekörper besteht aus PFA/PTFE und ist mittels Flare-Verschraubungen direkt in das Rohrleitungssystem integrierbar. Die Druckübertragung erfolgt durch eine Monitorflüssigkeit (Standard IPA (Isopropylalkohol) / DI-Wasser, weitere auf Anfrage).

  • Basis des Druckmittlers ist die bewährte GEMÜ CleanStar®-Technologie
  • Betriebsmedium vom Messwertumformer hermetisch mittels patentierter PFA-Doppelmembrane getrennt
  • Freie Positionierung des Manometers um 360° lässt individuelle Nutzeroptionen zu
  • Produktion, Montage, Kalibrierung und Verpackung im Reinraum ISO 6
  • Totraumarm
  • Anschlussart: Flare; NPT-Gewinde
  • Antriebsart: ohne Antrieb
  • Körperwerkstoff: PFA; PTFE
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Max. Medientemperatur: 60 °C
  • Min. Medientemperatur: 5 °C
  • Nennweiten: DN 4; DN 6; DN 10 (3/8''); DN 15 (1/2''); DN 20 (3/4''); DN 25 (1'')

Video zum Produkt

Reinraumwerk Emmen

02:09 min
874 Views
Online seit 18.09.2015