Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ C32

Druckmessgerät

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das Druckmessgerät GEMÜ C32 ist ein elektronisches Druckmessgerät. Das Druckmessgerät verfügt über eine Digitalanzeige und mit einer keramisch kapazitive Messzelle. Diese Messzelle wird durch ein Doppelmembransystem ohne Druckübertragungsflüssigkeit vom Prozess getrennt. Der Gerätekörper besteht aus PFA/PTFE und ist mittels Flare-Verschraubung direkt in das Rohrleitungssystem integrierbar.

  • Totraumarm
  • Keine Transmitterflüssigkeit „Trockene Lösung“
  • Nicht metallisches, hochreines Keramik Sensorelement
  • Sensorelement durch belüftete Doppelmembrane isoliert
  • Keine zusätzliche Hilfsenergie erforderlich
  • 5 verschiedene Druckeinheiten frei einstellbar
  • Produktion, Montage, Kalibrierung und Verpackung im Reinraum ISO 6
  • Anschlussart: Flare; NPT-Gewinde
  • Antriebsart: ohne Antrieb
  • Körperwerkstoff: PFA; PTFE
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Max. Medientemperatur: 60 °C
  • Nennweiten: DN 4; DN 6; DN 10 (3/8''); DN 15 (1/2''); DN 20 (3/4''); DN 25 (1'')

Video zum Produkt

Reinraumwerk Emmen

02:09 min
1190 Views
Online seit 18.09.2015