Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Herstellung von metallischen Mikrobauteilen durch Galvanoumformung

Herstellung von metallischen Mikrobauteilen durch Galvanoformung
Die komplexen Geometrien von Mikrobauteilen, wie sie beispielsweise in einem Uhrwerk in Form von Zahnrädern oder Ankerrädern eingesetzt werden, lassen sich mit klassischen mechanischen Verfahren ohne Gratbildung nicht mehr realisieren. Neue Verfahren, wie das Direkt-LIGA Verfahren, ermöglichen die Herstellung solcher Mikrobauteile, bei dem die Mikrostrukturen lithographisch vorgegeben sind und galvanisch abgeschieden werden.
weitere Anwendungsfälle

Nützliches zum Download

GB
pdf
252 KB
DE
pdf
254 KB