Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ Code 5A

PTFE / EPDM-Membrane

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Die GEMÜ PTFE/EPDM-Membrane Code 5A besteht aus einem PTFE-Schild und einem EPDM-Rücken, die fest miteinander verbunden sind (vollkaschiert). Die Membrane vereint dabei alle Vorzüge des Werkstoffes PTFE und die Flexibilität einer Elastomermembrane. Um das Gesamtsystem zu optimieren, werden sowohl das PTFE-Schild als auch der Membranrücken für GEMÜ compoundiert und innerhalb der GEMÜ Gruppe gefertigt. Die Membrane ist konform nach FDA, USP Class VI und EMA / 410 / 01 Revision 3.

  • Unempfindlich auch bei höheren Temperaturen
  • Hohe chemische Beständigkeit durch PTFE-Schild
  • Einfache Montage durch einvulkanisierten Gummipin möglich
  • Max. Medientemperatur: 100 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C