GEMÜ 617

Manuell betätigtes Membranventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Das 2/2-Wege-Membranventil GEMÜ 617 verfügt über einen wartungsarmen Kunststoffantrieb und wird manuell betätigt. Eine optische Stellungsanzeige ist serienmäßig integriert.

  • Hoher Durchflusswert
  • Integrierte optische Stellungsanzeige
  • Verschiedene Körperwerkstoffe und Anschlussarten zur Auswahl
  • Medientemperatur: -10 bis 80 °C
  • Umgebungstemperatur*: -10 bis 50 °C
  • Betriebsdruck*: 0 bis 6 bar
  • Nennweiten*: DN 12 bis 20
  • Körperformen: Durchgangskörper
  • Anschlussarten: Armaturenverschraubung | Flare | Gewinde | Klebemuffe | Stutzen
  • Anschlussnormen: BS | DIN | ISO
  • Körperwerkstoffe: PVC-U, grau | PP, verstärkt | PP-H, natur | PVDF
  • Körperauskleidung:
  • Membranwerkstoffe: EPDM | FKM | NBR | PTFE / EPDM
  • Konformitäten*: EAC | FDA | NSF

Passendes Zubehör

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Membranventilen mit Kunststoff-Ventilkörper

00:44 min
2939 Views
Online seit 16.09.2015
Herstellung von metallischen Mikrobauteilen durch Galvanoformung

Anwendung zum Produkt

Herstellung von metallischen Mikrobauteilen durch Galvanoformung

Die komplexen Geometrien von Mikrobauteilen, wie sie beispielsweise in einem Uhrwerk in Form von Zahnrädern oder Ankerrädern eingesetzt werden, lassen sich mit klassischen mechanischen Verfahren ohne Gratbildung nicht mehr realisieren. Neue Verfahren, wie das Direkt-LIGA Verfahren, ermöglichen die Herstellung solcher Mikrobauteile, bei dem die Mikrostrukturen lithographisch vorgegeben sind und galvanisch abgeschieden werden.