GEMÜ 629 eSyLite

Elektromotorisch betätigtes Membranventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das 2/2-Wege Membranventil GEMÜ 629 eSyLite wird elektromotorisch betätigt. Es ist in der Version AUF/ZU erhältlich. Eine optische Stellungsanzeige ist serienmäßig integriert. Der selbsthemmende Antrieb hält bei Ausfall der Versorgungsspannung stabil seine Position.

  • Elektromotorischer Linearantrieb für Auf- / Zu-Anwendungen
  • Selbsthemmender Spindelantrieb
  • Sicherheitsabschaltung integriert
  • Optische Sichtanzeige und Handnotbetätigung serienmäßig
  • Integriertes Notstrommodul (optional)
  • Stellungsrückmelder GEMÜ 1215 (optional)
  • Medientemperatur:-10 bis 80 °C
  • Umgebungstemperatur:-10 bis 50 °C
  • Betriebsdruck:0 bis 6 bar
  • Nennweiten:DN 4 bis 40
  • Körperformen:Durchgangskörper | T-Körper | Schweißkonfiguration | i-Körper | Mehrwegekörper | Behälterventilkörper
  • Anschlussarten:Clamp | Flansch | Gewinde | Stutzen
  • Anschlussnormen:ANSI | ASME | BS | DIN | EN | ISO | JIS | SMS
  • Körperwerkstoffe:1.4408, Feingussmaterial | 1.4435 (316L), Schmiedematerial | 1.4435 (BN2), Schmiedematerial | 1.4435, Feingussmaterial | EN-GJL-250, Graugussmaterial | EN-GJS-400-18-LT, Sphärogussmaterial
  • Membranwerkstoffe:CR | EPDM | FKM | NBR | PTFE / EPDM
  • Versorgungsspannung:24 V DC
  • Stellgeschwindigkeit:max. 2 mm/s
  • Schutzart:IP 65
  • Konformitäten:EAC | FDA | VO (EG) Nr. 1935/2004 | VO (EG) Nr. 2023/2006 | VO (EU) Nr. 10/2011