Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 651

Pneumatisch betätigtes Membranventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das 2/2-Wege-Membranventil GEMÜ 651 verfügt über einen Edelstahl-Kolbenantrieb und wird pneumatisch betätigt. Das Ventil ist für den Einsatz in sterilen Anwendungsbereichen konzipiert. Das Ventil besitzt ein voll integriertes Automationsmodul und eine interne Steuerluftführung. Als Steuerfunktion stehen „Federkraft geschlossen (NC)“ und „Federkraft geöffnet (NO)“ zur Verfügung. Das Automationsmodul ist in zwei Varianten verfügbar.

  • Reduzierter Planungs- und Verkabelungsaufwand
  • Integrierte Luftführung
  • Speed-AP Funktion, für schnelle Montage und Initialisierung
  • Durchflussrichtung und Einbaulage beliebig
  • Anschlussart: Clamp; Gewindemuffe; Gewindestutzen; Stutzen
  • Antriebsart: pneumatisch
  • Feldbus
  • Körperwerkstoff: 1.4408, Feinguss; 1.4435, Feinguss; 1.4435, Schmiedekörper
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Max. Medientemperatur: 100 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C
  • Nennweiten: DN 4; DN 6; DN 8 (1/4''); DN 10 (3/8''); DN 15 (1/2''); DN 20 (3/4''); DN 25 (1'')
  • Regelventil

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Membranventilen mit Metall-Ventilkörper

00:29 min
3686 Views
Online seit 16.09.2015