Diese Webseite verwendet Cookies.

Für unsere Webseiten und unseren Online-Shop setzen wir technisch notwendige Cookies und Cookies, die wir benötigen, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Zusätzlich nutzen wir so genannte Tracking-Cookies. Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Online-Auftritte optimieren und Ihnen so ein besseres Nutzungserlebnis anbieten. ...

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Funktionale Cookies

Diese Cookies sind zwingend notwendig, um alle Funktionen der GEMÜ Webseiten nutzen zu können und sind deshalb voreingestellt und können nicht deaktiviert werden. Ggf. können Sie dies umgehen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern.

Webanalyse-Cookies

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Derzeit ist es GEMÜ leider nicht möglich, Einstellungen für mehrere Browser oder über Benutzerkontenübergreifend zu hinterlegen. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen im Browser, die von GEMÜ gesetzten Cookies durch das Schließen des Browsers verworfen werden und somit in Ihrer nächsten Sitzung nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls Sie Ihren Browser schließen, wechseln oder mehrere PCs nutzen, müssen Sie manche Anpassungen ggf. erneut vornehmen.

Keynote Präsentation
Wie Sie Ihren Abfüllprozess schneller und flexibler gestalten können

Erfahren Sie in der On-Demand-Präsentation des Produktmanagers mehr über die innovative Abfülltechnologie von GEMÜ mit Fokus auf:

Pharmazie & Biotechnologie

Präsentation anschauen
 
Lebensmittel und Getränke

Präsentation anschauen


Zwei innovative Technologien vereint

Hermetische Trennung und gute Regelbarkeit
– schließt sich das nicht aus?

Nein, denn das Füllventil GEMÜ F60 servoDrive und das Regelventil GEMÜ 567 servoDrive basieren auf einem einzigartigen Dichtkonzept, der PD-Technologie. Sie wurde von GEMÜ entwickelt, um die Vorteile von Membranventilen mit denen von Sitzventilen zu kombinieren.

Die Geometrie des Ventils ermöglicht eine hermetische Trennung des Antriebs vom Medienstrom sowie hohe Durchflussmengen und eine sehr gute Regelgenauigkeit. Durch den hochbeständigen Dichtwerkstoff PTFE TFMTM können die Ventile für aggressive, öl- und fetthaltige Medien eingesetzt werden und sind bestens geeignet für den CIP-/SIP-Reinigungsprozess.

Schneller Servoantrieb mit umfangreichen Regelfunktionen

Traditionell werden in der hygienischen und aseptischen Abfüllung oft pneumatisch betätigte Membranventile, Peristaltik- oder Kolbenpumpen eingesetzt. Durch den komplett aus Edelstahl gefertigten elektromotorischen Servoantrieb der Füllventile GEMÜ F60 und 567 servoDrive kann nun eine ganz neue Dimension von Genauigkeit und Geschwindigkeit erreicht werden.

Neben der Ansteuerung in Echtzeit und den integrierten Regelfunktionalitäten zeichnet sich der Linearantrieb auch durch eine hohe Stellgenauigkeit und Geschwindigkeit aus. GEMÜ servoDrive ermöglicht eine schnelle und präzise Dosierung bei bis zu 7 bar Betriebsdruck. Durch frei programmierbare Regel- und Füllkurven kann individuell auf kundenspezifische Anforderungen, wie wechselnde Gebinde oder unterschiedliche Füllmengen eingegangen werden.

Frei programmierbare Regel- und Füllkurven ermöglichen mehr Flexibilität

Ihr Nutzen

  • Präzise Abfüllung von Kleinstmengen
    durch eine exakte Dosiergenauigkeit von +/- 0,5 %

 

  • Prozesssicherheit
     durch eine hohe Reproduzierbarkeit von +/- 0,5 %

 

  • Große Ausbringmenge
    durch schnelle Abfüllzyklen von < 1 Sekunde

 

  • Geringe Kosten
    durch lange Motorlebensdauer von > 50 Mio. Schaltwechsel

 

  • Geringer Wartungsaufwand
    durch einfachen Verschleißteilwechsel
    (Patronenwechsel in < 2 Minuten)

 

  • Gute Reinigbarkeit
    durch beständige Werkstoffe und totraumarmes Design

 

Informationen anfordern

Anwendungen

GEMÜ F60 servoDrive | Druck-Zeit-Dosierung von Kleinstmengen

Vor allem in der pharmazeutischen Industrie ist eine extrem genaue Dosierung des Mediums besonders wichtig. Für die Abfüllung von Kleinstmengen werden deshalb hochpräzise und schnelle Abfüllventile benötigt. Das Füllventil GEMÜ F60 servoDrive ermöglicht eine präzise Dosierung bei hohen Schaltfrequenzen.

Bei der Abfüllung von Injektionsfläschchen steuert GEMÜ F60 servoDrive die Medienzufuhr zur Dosiernadel.
Dabei werden Tankdruck und Füllstand von einer Pumpe und Sensoren konstant gehalten.

Die Abfüllung von Kleinstmengen mit dem GEMÜ F60 servoDrive ermöglicht exakte Dosierprozesse bei großer Geschwindigkeit wodurch ein hoher Probendurchsatz möglich wird.

GEMÜ 567 servoDrive | Zudosierung von Sole in Nährlösungen

Bei der Herstellung von Medikamenten ist eine gleichbleibende Qualität und ein genaues Mischungsverhältnis der Wirkstoffe essentiell. Das Regelventil GEMÜ 567 servoDrive gewährleistet eine exakte Reglung auch von Kleinstmengen.

Bei der Zudosierung von Sole in eine Nährstofflösung wird der Wirkstoff über eine Zuleitung in die Hauptleitung dosiert. Dabei sorgen Pumpe und Füllstandmesser für eine gleichbleibende Medienmenge im Tank. Über einen Durchflussmesser wird die gewünschte Medienmenge gemessen und mit Hilfe des Regelventils GEMÜ 567 servoDrive exakt dosiert. In der Hauptleitung wird der Medienstrom ebenfalls über einen Durchflussmesser bestimmt und konstant gehalten.
Sowohl Durchflussmesser als auch GEMÜ 567 servoDrive sind mit der Maschinensteuerung verbunden und sorgen somit für eine gleichbleibende Wirkstoffmenge in der Hauptleitung.

Produkte im Detail

             Regelventil GEMÜ 567 servoDrive                                                 Füllventil GEMÜ F60 servoDrive