Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 534

Pneumatisch betätigtes Geradsitzventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Das 2/2-Wege-Geradsitzventil GEMÜ 534 verfügt über einen Kunststoff-Kolbenantrieb und wird pneumatisch betätigt. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende Stopfbuchspackung; dadurch ist auch nach langer Betriebszeit eine wartungsarme und zuverlässige Ventilspindelabdichtung gegeben. Der Abstreifring vor der Stopfbuchspackung schützt die Dichtung zusätzlich vor Verschmutzung und Beschädigung.

  • Leichter Kunststoffkolbenantrieb, buntmetallfrei
  • Erhältlich als Absperr- oder Regelventil
  • Stopfbuchspackung standardmäßig vakuumtauglich bis 20 mbar (a)
  • Optional für den Kontakt mit Lebensmitteln gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004
  • Ausführung nach ATEX, CRN, EAC, SIL auf Anfrage
  • Umfangreiches Zubehör
  • Anschlussart: Flansch
  • Antriebsart: pneumatisch
  • ATEX
  • Explosionsschutz
  • Körperwerkstoff: 1.4408, Edelstahl-Guss; EN-GJS-400-18-LT
  • Max. Betriebsdruck: 40 bar
  • Max. Medientemperatur: 180 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C
  • Nennweiten: DN 15 (1/2''); DN 20 (3/4''); DN 25 (1''); DN 32 (1 1/4''); DN 40 (1 1/2''); DN 50 (2''); DN 65 (2 1/2''); DN 80 (3''); DN 100 (4'')
  • Regelventil

Passendes Zubehör

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Sitzventilen

00:26 min
4893 Views
Online seit 16.09.2015

News zum Produkt

05.02.2016

Steigende Anforderungen sorgen für Portfolioerweiterung

Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ reagiert mit einer Portfolioerweiterung. 

News zum Produkt

07.10.2015

SIL-Bewertung von GEMÜ Produkten

Zusammen mit der unabhängigen Prüforganisation EXIDA hat GEMÜ eine Auswahl an verschiedenen Produkten nach SIL bewertet.