Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Patronenwechsel Füllventil GEMÜ F40

Patronenwechsel bei GEMÜ F40

Das Füllventil GEMÜ F40 kann dank des Quick-Lock-Verbindungssystem schnell und einfach gewartet werden. Dabei kommt ein innovatives Patronen-Ersatzteilsystem zum Einsatz, in dem alle notwendigen Verschleißteile in einem Schritt ausgetauscht werden können. Die Konus-Membrane ist in diesem ebenfalls enthalten und am System angebracht, kann jedoch auch einzeln als Ersatzteil bestellt und ausgetauscht werden. Für den Patronen- und Membranenwechsel wird lediglich ein Drehmomentschlüssel für den Sechskant benötigt. Antriebsgröße AG 3 muß mit mindestens 60 Nm angezogen werden. Zudem entfällt das spätere Nachziehen der Dichtung, was eine zusätzliche Zeitersparnis mit sich bringt. Weitere Informationen sowie praxisnahe Tipps gibt das GEMÜ Schulungsteam im Rahmen zahlreicher Schulungen.