Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Klärwerk / Abwasser-Belebungsbecken

Klärwerk / Abwasser-Belebungsbecken
Das kommunale Abwasser wird zunächst in das Vorklärbecken eingeleitet. Dort erfolgt als erstes die mechanische Reinigung. Anschließend wird das vorgereinigte Abwasser in das Belebungsbecken weitergeleitet. In der ersten Phase, der Nitrifikation, wird Sauerstoff in Form von Druckluft zugeführt. Dadurch wird das Wachstum von Sauerstoffverzehrenden Bakterien gefördert. Der sogenannte Belebungsschlamm entsteht. In einer zweiten Phase, der Denitrifikation, erfolgt keine Sauerstoffzuführung, so dass die zuvor stark vermehrten Bakterien unter Sauerstoffmangel(Sauerstoffstress) leiden und mit anderen Sauerstoffverbindungen Vorlieb nehmen müssen.
weitere Anwendungsfälle

Nützliches zum Download

DE
pdf
160 KB
GB
pdf
159 KB