Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Wasseraufbereitung

Ausgereifte Ventil-, Mess- und Regeltechnik

Das Anwendungsspektrum der GEMÜ Produktpalette beginnt bei der Steuerung und Regelung von stark verunreinigtem Meer-, Fluss- und Brackwasser und reicht hin bis zur Reinstwasser-Herstellung in der Halbleiter- und der Pharmaindustrie.

Die große Bandbreite der GEMÜ-Produkte ermöglicht eine enorme Flexibilität bei der Nutzung. Sie gilt ebenso für kleine, mobile Trinkwasser-Aufbereitungsanlagen wie für große, stationäre Meerwasser-Entsalzungsanlagen.

Zahlreiche Ventilprinzipien und Automatisierungskomponenten

Langlebig, robust und auf den spezifischen Einsatz hin optimiert: GEMÜ produziert und liefert Klappen, Membranventile, Sitz- und Regelventile, Kugelhähne sowie Komponenten der Mess- und Regeltechnik für Anlagen und Anlagenabschnitte.

Beispiel-Prozesse mit GEMÜ Ventil-, Mess- und Regelsystemen

  • kommunale Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung: Ultrafiltration in Wasserwerken, Ionenaustauscher, UV-Desinfektion, Aufbereitung von Deponiesickerwasser, Belebtschlammverfahren
  • industrielle Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung: Mehrwasserentsalzung, Behandlung von Abwässern aus der Galvanik (Fällung), Herstellung von Rein- und Reinstwasser in unterschiedlichen Qualitäten (zum Beispiel als Kesselspeisewasser)

Produktvorteile Klappen aus Kunststoff

  • hervorragender Korrosionsschutz
  • minimale Druckverluste
  • High Purity-Ausführungen

Klappen aus Metall ebenfalls erhältlich

Produktvorteile Membranventile

  • unempfindlich gegen partikelführende Medien
  • hermetische Trennung zwischen Medium und Antrieb
  • Kunststoffkörper aus hochwertigem Kunststoff (PP, PVC, ABS, PVDF, PTFE)
  • Edelstahl-Körper CIP-/SIP-reinigungsfähig und sterilisierbar, je nach Ausführung autoklavierbar, verschiedene Oberflächenqualitäten lieferbar
  • kundenspezifische Mehrwege-Ventilblöcke aus Kunststoff und Metall
  • ATEX-konforme Ausführungen für explosionsgefährdete Bereiche

Produktvorteile Sitz- und Regelventile

  • gut geeignet für hohe Schaltwechsel
  • hoher Durchfluss
  • Kunststoffkörper aus korrosionsresistenten Materialien
  • Metallkörper in unterschiedlichen Werkstoffen erhältlich
  • sterile und hygienische Ausführungen lieferbar
  • sehr gute Regeleigenschaften; individuelle Auslegung der Regelcharakteristik möglich
  • ATEX-konforme Ausführungen für explosionsgefährdete Bereiche

Alle GEMÜ Ventile mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb sind mit Instrumentierung ab Werk lieferbar.