Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Industrieelektriker/-in für Geräte und Systeme

…eine Ausbildung für all diejenigen, die gerne experimentieren und sich für elektrische Systeme und deren Sicherheit begeistern können.

In dieser Ausbildung wirst du innerhalb von 2 Jahren zum Industrieelektriker/in für Geräte und Systeme ausgebildet. Du gehst während dieser Zeit auf die Gewerbliche Schule in Künzelsau und baust dort dein theoretisches Wissen auf. In der Praxis wirst du das Gelernte zunächst unter Anleitung und dann selbstständig anwenden.

Was lerne ich?

Die Ausbildung zum Industrieelektriker/in für Geräte und Systeme umfasst vielfältige Aufgaben, die dich jeden Tag vor neue Herausforderungen stellen. In der Praxis erwarten dich vor allem folgende Aufgaben: 

  • Bearbeiten, Montieren und Verbinden von mechanischen Komponenten und elektrischen Betriebsmitteln
  • Prüfen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Durchführen von Funktions- und Sicherheitsprüfungen an elektrischen Systemen, Komponenten und Geräten
  • Protokollieren von Produktionsdaten
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen

Wie geht's weiter?

Nach der Ausbildung beschäftigst du dich vor allem damit:

  • Herstellung von elektronischen Komponenten, Geräten und Systemen nach Kundenanforderungen und deren Inbetriebnahme,
  • Bestücken von Leiterplatten,
  • Montage von Bauteilen und Baugruppen, Geräte(-End) Montage,
  • Überwachung und Durchführung von Messungen und Prüfungen,
  • Prüfen der GEMÜ-Produkte auf Qualität und Sicherheit

Außerdem hast du die Möglichkeit dich nach der Ausbildung zum Elektroniker/in für Geräte und Systeme, zum staatlich geprüften Techniker/in, zum technischen Betriebswirt/in, zum technischen Fachwirt/in oder zum Meister weiterzubilden.

Lade dir hier den Steckbrief zum Beruf runter!

Was muss ich mitbringen?

Für die Ausbildung zum Industrieelektriker für Geräte und Systeme bringst du am besten das mit: 

  • Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, Teamgeist
  • Spaß an der Arbeit im Team