Diese Webseite verwendet Cookies.

Für unsere Webseiten und unseren Online-Shop setzen wir technisch notwendige Cookies und Cookies, die wir benötigen, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Zusätzlich nutzen wir so genannte Tracking-Cookies. Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Online-Auftritte optimieren und Ihnen so ein besseres Nutzungserlebnis anbieten. ...

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Funktionale Cookies

Diese Cookies sind zwingend notwendig, um alle Funktionen der GEMÜ Webseiten nutzen zu können und sind deshalb voreingestellt und können nicht deaktiviert werden. Ggf. können Sie dies umgehen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern.

Webanalyse-Cookies

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Derzeit ist es GEMÜ leider nicht möglich, Einstellungen für mehrere Browser oder über Benutzerkontenübergreifend zu hinterlegen. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen im Browser, die von GEMÜ gesetzten Cookies durch das Schließen des Browsers verworfen werden und somit in Ihrer nächsten Sitzung nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls Sie Ihren Browser schließen, wechseln oder mehrere PCs nutzen, müssen Sie manche Anpassungen ggf. erneut vornehmen.

Mechatronik

Bachelor of Engineering

Die Kombination von mechanischen und elektronischen Komponenten ist heutzutage in fast allen Produkten enthalten und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Studiengang Mechatronik vereint die beiden Themenbereiche und zeigt auf, was an den Schnittstellen zu beachten ist und wie diese funktionieren.

In diesem Studium wirst du innerhalb von 3 Jahren/ 6 Semestern zum Produktentwickler ausgebildet. Du gehst während dieser Zeit in die Duale Hochschule Mosbach und baust dort dein theoretisches Wissen auf. In den Praxisphasen bei GEMÜ kannst du deine Kenntnisse aus dem Studium in der Praxis wiederentdecken, anwenden und festigen. Für mehrere Wochen kannst du sogar Luft im internationalen Kontext schnuppern und bei einer unserer Tochtergesellschaften das internationale Arbeitsumfeld und fremde Kulturen kennenlernen.

Was lerne ich?

Der Studiengang Mechatronik vermittelt Kenntnisse über die Produktentstehung und Produktfindung bis hin zur Produktentwicklung und setzt hier die Schwerpunkte: 

  • Neu- und Weiterentwicklung von Produkten an der Schnittstelle zwischen Mechanik, Elektronik und Informatik
  • Schaltgeräte und Automatisierungssysteme montieren, verdrahten und programmieren
  • Prüfen und Anpassen von Geräten für marktübliche Zulassungen
  • Überwachung und Optimierung von Produktionsanlagen
  • Eigenständige Projektarbeit sowie Mitarbeit in Projektteams

In den Praxisphasen durchläufst du verschiedene Bereiche und lernst die Aufgaben und Arbeitsweise der Kollegen im Ingenieursumfeld, aber auch im Bereich der Produktion kennen. Dadurch bekommst du einen breiten Überblick und bist für den späteren Einsatz in den Schnittstellen optimal gerüstet.

Wie geht's weiter?

Nach deinem Abschluss hast du die Möglichkeit in folgenden Bereichen zu arbeiten: Entwicklung, Konstruktion, Automatisierung, Produktmanagement, Service und Produktionsplanung.

Außerdem hast du die Möglichkeit, den Master of Business Administration oder den Master of Engineering zu absolvieren und dich weiter zu spezialisieren.

Lade dir hier den Steckbrief zum Studiengang runter!

mechatronik
.pdf
394 K

Was muss ich mitbringen?

Für den Studiengang Mechatronik bringst du am besten das mit: 

  • Allgemeine / Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit Eignungstest an der DHBW Mosbach
  • Gute Leistungen in mathematischen / naturwissenschaftlichen Fächern
  • Logisches Denkvermögen, technisches Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse