Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 1211

Elektrischer Stellungsrückmelder ATEX

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Der elektrische Stellungsrückmelder GEMÜ 1211 ist für Linearantriebe bis zu 70 mm Betätigungsweg geeignet. Er besitzt wahlweise einen bzw. zwei induktive Näherungsschalter nach NAMUR.

  • Einfacher und nachträglicher Aufbau auf GEMÜ Linearantriebe
  • Anbau auf andere Ventilfabrikate möglich
  • Kompaktes, stabiles Gehäuse
  • Schutzart IP 65 nach EN 60529
  • Verschleißarme Schalter, berührungslose Erkennung
  • ATEX
  • Explosionsschutz
  • NAMUR

Passende Produkte

Anlage zur Trennung von Flüssigkeitsgeschmischen

Anwendung zum Produkt

Anlage zur Trennung von Flüssigkeitsgeschmischen

Flüssigkeitsgemische müssen aus den unterschiedlichsten Gründen getrennt oder in ihrem Mischungsverhältnis geändert werden. Die Pervaporation/Dampfpermeation(Membranfiltration) ermöglicht die Trennung von Wasser/ Lösungsmittelgemischen, die Trennung von Flüssigkeiten mit naheliegenden Siedepunkten, die Entwässerung von Mehrkomponenten-Gemischen, die Verschiebung von Gleichgewichten in Reaktionen, bei denen Wasser freigesetzt wird und die Entwässerung von organischen Verbindungen. Das Komplettsystem besteht aus einem Verdampfer und einem Membranmodul. Ist die zu trennende Flüssigkeit das Produkt einer Destillation kann der Dampf direkt in das Membranmodul eingeleitet werden. Bei dieser Anwendung besteht das Gemisch aus Wasser mit maximal 5 % Alkohol. Die Anlage steht im Ex-Bereich.

News zum Produkt

09.08.2018

Schwenkadapter ermöglicht universelle Montage von Stellungsrückmeldern