Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 1232

Elektrischer Stellungsrückmelder

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Der elektrische Stellungsrückmelder GEMÜ 1232 ist für Linearantriebe bis zu 20 mm Betätigungsweg geeignet. Er besitzt wahlweise einen oder zwei induktive Näherungsschalter. Optional kann eine LED-Anzeige integriert werden.

  • Einfacher und nachträglicher Aufbau auf GEMÜ Linearantriebe
  • Anbau auf andere Ventilfabrikate möglich
  • Kompaktes, stabiles Gehäuse
  • Schutzart IP 65 nach EN 60529
  • Verschleißarme Schalter, berührungslose Erkennung
  • NAMUR
  • UL

Passende Produkte

Produktionsanlage für flüssige pharmazeutische Stoffe

Anwendung zum Produkt

Produktionsanlage für flüssige pharmazeutische Stoffe

Innerhalb einer neuen und vollautomatisch arbeitenden Anlage können verschiedene flüssige pharmazeutische Produkte hergestellt und gelagert werden. Jeder der drei Produktionsbehälter mit 500, 1000 und 2000 Litern Nutzinhalt kann mit einem Umschaltsystem mit jedem der 5 Lagerbehälter (2 x 1000, 3 x 2000 l) verbunden werden. Bis zu drei verschiedene Produktionsschritte sind dabei möglich. Da die Produkte auch in die USA exportiert werden, ist die Anlage auch cGMP gerecht designed und durch die FDA abgenommen. Modernste Richtlinien und Standards dienen als Grundlage der Planung und des Baues der Applikation.

News zum Produkt

09.08.2018

Schwenkadapter ermöglicht universelle Montage von Stellungsrückmeldern