GEMÜ 1434 µPos

Intelligenter elektropneumatischer Stellungsregler

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Der digitale elektropneumatische Stellungsregler GEMÜ 1434 μPos dient zur Steuerung von pneumatisch betätigten Prozessventilen mit einfachwirkenden Linearantrieben kleiner bis mittlerer Nennweiten. Das robuste und zugleich kompakte Gehäuse besitzt eine transparente Abdeckung. Für die Statusanzeige sind LEDs integriert. Aufgrund der optimal abgestimmten Vorkonfiguration kann bei diesem Produkt auf ein Display mit Bedientasten verzichtet werden. Die Pneumatik- und Elektroanschlüsse sind platzsparend und leicht zugänglich angeordnet. All dies macht GEMÜ 1434 μPos zur kostengünstigen Lösung für Regelaufgaben mit Basisanforderungen.

  • Kein Luftverbrauch im ausgeregelten Zustand
  • Einfache Adaption auf unterschiedliche Ventilantriebe
  • Einfache Inbetriebnahme durch automatische Initialisierung
  • Speed-AP Funktion, für schnelle Montage und Initialisierung
  • Einfache Bedienung aufgrund ausbalancierter Vorkonfiguration
  • Kompakte Bauweise
  • Konformität: EAC
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Max. Hub: 30
  • Wirkweise: einfachwirkend

Passende Produkte

UHT Versuchsanlage Molkereischule

Anwendung zum Produkt

UHT Versuchsanlage Molkereischule

Für Molkereimeister und Techniker der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Kempten (Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Molkereiwirtschaft) steht eine neue, innovative UHT-ESL-Pilotanlage zu Ausbildungszwecken im Technikum zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit Anlagenbauern wurden in dieser Anlage die neuesten technologischen Konzepte und Komponenten entwickelt und verbaut. GEMÜ lieferte dazu neben Sitzventilen, Kugelhähnen und aseptischen Membranventilen auch die passenden Mehrwege-Ventilblöcke aus Edelstahl.