Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Auszeichnung für hervorragende Ausbildung

Zum wiederholten Mal wird GEMÜ für seine hervorragende Ausbildung ausgezeichnet

Mit dem Dualis Siegel der IHK Heilbronn Franken wurde erneut die hohe Ausbildungsqualität bei GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG gewürdigt.

Das Dualis Siegel wurde 2014 von der IHK Heilbronn Franken ins Leben gerufen um die Bekanntheit und Attraktivität der Ausbildungsbetriebe zu erhöhen. „Das Kochertal ist schon immer für sein großes Interesse an Bildungsarbeit bekannt“, sagt Franz Henschel, Leiter der IHK Geschäftsstelle Schwäbisch Hall. So war GEMÜ auch eines der Pilotunternehmen bei der Einführung des Zertifikates. Auch heute noch, im Zeitalter des demographischen Wandels und Fachkräftemangels, muss sich GEMÜ um qualifizierte Nachwuchskräfte bemühen. Eine anerkannte Zertifizierung kann da nicht schaden. Trotzdem ist das Dualis Siegel für die Ausbilder bei GEMÜ keineswegs eine reine Urkunde. Vielmehr sehen sie darin einen „Leitfaden“, der sie bei der ganzheitlichen Verbesserung und Weiterentwicklung der Ausbildungsqualität unterstützt. Als Anerkennung der hervorragenden Ausbildungsqualität überreichten Moritz Scherzer, Projektkoordinator Dualis der IHK und Franz Henschel GEMÜ zum zweiten Mal die Dualis Urkunde. Auch in Zukunft wollen die Ausbilder bei GEMÜ das Siegel „leben“ und die Ausbildung stets weiterentwickeln. 

.docx
75 K
.jpg
5.2 M