Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 538

Elektromotorisch betätigtes Geradsitzventil

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das 2/2-Wege-Geradsitzventil GEMÜ 538 verfügt über einen elektromotorisch betätigten Antrieb mit einem Gehäuse aus Kunststoff. Der Motor ist für DC und AC Betriebsspannungen konzipiert. Das integrierte Getriebe übersetzt die Dreh- in eine Linearbewegung. Der Antrieb ist als Auf/Zu-Version oder mit integriertem Stellungs- und zusätzlichem Prozessregler lieferbar. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende Stopfbuchspackung; dadurch ist auch nach langer Betriebszeit eine wartungsarme und zuverlässige Ventilspindelabdichtung gegeben. Der Abstreifring vor der Stopfbuchspackung schützt die Dichtung zusätzlich vor Verschmutzung und Beschädigung.

  • Einstellbare Stellgeschwindigkeit und Regelparameter
  • Umfangreiche integrierte Diagnosefunktionen
  • Einfache Inbetriebnahme und vielseitige Bedienmöglichkeiten- Frontseitige Folientastatur- PC Anbindung mit Internet Browser- Feldbus Schnittstellen z.B. Profibus DP- e.sy-com Schnittstelle zum Anschluss eines Bluetooth-Moduls oder Industriemodems
  • Anschlussart: Flansch
  • Antriebsart: elektromotorisch
  • Körperwerkstoff: 1.4408, Edelstahl-Guss; EN-GJS-400-18-LT
  • Max. Betriebsdruck: 25 bar
  • Max. Medientemperatur: 180 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C
  • Nennweiten: DN 25 (1''); DN 32 (1 1/4''); DN 40 (1 1/2''); DN 50 (2''); DN 65 (2 1/2''); DN 80 (3''); DN 100 (4'')
  • Regelventil

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Sitzventilen

00:26 min
4639 Views
Online seit 16.09.2015

News zum Produkt

05.02.2016

Steigende Anforderungen sorgen für Portfolioerweiterung

Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ reagiert mit einer Portfolioerweiterung. 

News zum Produkt

05.02.2016

Steigende Anforderungen sorgen für Portfolioerweiterung

Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ reagiert mit einer Portfolioerweiterung.