Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Die Funktionsweise von Kugelventilen

Die Funktionsweise von Kugelventilen

Kugelhähne können vielfältig eingesetzt werden. Sie finden sich hauptsächlich in industriellen Prozessen, der Wassergewinnung und der Wasseraufbereitung. Darüber hinaus werden Kugelhähne aus Kunststoff in der chemischen Industrie erfolgreich eingesetzt. In der Animation wird beispielhaft die Funktionsweise eines Kugelhahns dargestellt. An der Art und Weise, wie das Medium durch den Körper fließt beziehungsweise abgesperrt wird, zeigt sich zum Beispiel, weshalb dieses Ventilprinzip in der Standardausführung nicht für hygienische oder sterile Anwendungen verwandt werden sollte. Denn im teilgeöffnetem Zustand und während dem Öffnen / Schließen dringt Medium zwischen die Kugel und das Gehäuse ein, daher auch nicht frei von „toten Räumen“ (totraumarm ist eine der Hauptforderungen aus Pharmazie und Biotechnologie).