Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Neuartiges Regelventil für Kleinmengen: GEMÜ 566

Neuartiges Regelventil für Kleinmengen: GEMÜ 566

Das Ventil GEMÜ 566 wurde speziell für die Regelung von Kleinmengen entwickelt und erlaubt pro Stunde einen Durchfluss von 63 bis 2500 Litern. Im Ventilkörper ist die Regelmechanik bereits vollumfänglich integriert. Die Trennung des medienberührenden Teils von der Regelmechanik erfolgt über eine zusätzliche Trennmembran aus EPDM oder FPM. Durch die Integration der Regelmechanik in den Ventilkörper und die oben beschriebene Abdichtung ist ein nachträglicher Tausch des Antriebs von einer manuellen auf eine automatisierte Betätigungsart jederzeit möglich. Der besondere Vorteil hierbei besteht darin, dass sich die entsprechenden Komponenten außerhalb des medienberührenden Bereichs befinden. Somit wird dem Anlagenbetreiber von Beginn an eine sehr hohe Flexibilität hinsichtlich möglicher Änderungen in seinen betrieblichen Abläufen eingeräumt. In der Animation zum Produkt wird auch der Tausch des Antriebs exemplarisch gezeigt.