GEMÜ D458

Elektromotorisch betätigte Absperrklappe

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Die zentrische Absperrklappe GEMÜ D458 wird elektromotorisch betätigt. Es stehen verschiedene Antriebe aus Metall oder Kunststoff in Auf/Zu- oder Regelausführung zur Auswahl. Eine Handnotbetätigung und eine optische Stellungsanzeige sind serienmäßig integriert. Die Absperrklappe ist in den Nennweiten DN 50 - 300 und in der Gehäusevariante Wafer verfügbar.

  • Geringes Gewicht
  • Korrosionsresistente Materialien
  • Scheibenaustrittsmaß auf Kunststoffrohrleitung ausgelegt
  • Medientemperatur:5 bis 90 °C
  • Umgebungstemperatur:-20 bis 60 °C
  • Betriebsdruck:0 bis 10 bar
  • Nennweiten:DN 50 bis 300
  • Gehäuseformen:Wafer
  • Anschlussnormen:ANSI | EN | JIS
  • Körperwerkstoffe:PP, verstärkt
  • Manschettenwerkstoffe:EPDM | FKM
  • Scheibenwerkstoffe:PP-H | PVC-C | PVC-U
  • Versorgungsspannung:12 - 24 V AC/DC | 24 V AC/DC | 24 V DC | 85 - 240 V AC/DC
  • Stellzeit 90°:13 bis 58 s
  • Schutzart:IP 65, 67
  • Konformitäten:CSA | EAC

Video zum Produkt

Schulungsvideo: Umbau auf pneumatischen Antrieb NO und NC

03:32 min
101 Views
Online seit 03.11.2021