Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Das allerwichtigste für eine Bewerbung: Wissen, was man will. Auf Veranstaltungen, bei Praktika und im persönlichen Gespräch kannst Du herausfinden, ob einer unserer Ausbildungsberufe oder einer unserer Duale Studiengänge zu Dir passt!

Informiere Dich mindestens ein Jahr vor Ausbildungsbeginn zu deinem Wunschberuf und zu GEMÜ! Gerade ein gutes Anschreiben und die vielen Formalitäten brauchen doch etwas Zeit. Und schließlich sollte Deine Bewerbungsmappe auf jeden Fall zwischen Mai und Anfang August für das nächste Jahr bei uns eingehen!

Das bieten wir dir:

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb
  • Gute Betreuung während deiner Ausbildung durch die Ausbilder
  • Geregelte Abläufe durch Ausbildungspläne und die Integration in den Berufsalltag
  • Auslandsaufenthalt in den USA oder der Schweiz
  • Anerkennung für gute Leistungen in der Schule sowie im Betrieb (Preis Übergabe, Azubi Auto)
  • Teambildende Events wie der Azubi Sporttag oder der Azubi Ausflug
  • Hohe Übernahmequote

Das willst du:

  • Welchen Ausbildungsberuf möchtest du erlernen? Was interessiert dich daran am meisten?
  • Weshalb bewirbst du dich bei uns? Weshalb passt du gut zu uns?
  • Was zeichnet dich aus? Nenne uns Beispiele, wo und wie Du Dich engagierst, wie du Aufgaben angehst/löst!

Formal sollte jede Bewerbung aus einem Deckblatt mit Bewerbungsbild, einem Anschreiben, einem Lebenslauf und den Kopien der letzten drei Zeugnisse sowie Bescheinigungen von evtl. absolvierten Praktika (BORS, BOGY) etc. bestehen. Du kannst uns deine Mappe auch gerne elektronisch schicken, achte bitte dann aber darauf, dass du uns ein .pdf-Dokument mit weniger als 2 MB schickst.

> Das Anschreiben

Das Anschreiben ist ein wichtiger Teil der Bewerbung, da wir uns mit ihm ein erstes Bild über dich machen. Schildere uns, weshalb es genau dieser Beruf sein soll und betone deine Kenntnisse und Fähigkeiten. Denke bitte auch daran, als Schlussformulierung keinen Standardsatz zu übernehmen, sondern stattdessen eine persönliche Formulierung zu finden.
Wir freuen uns übrigens auch, wenn du dich auf einen vorangegangenen Kontakt mit uns beziehst, gleich, ob wir uns schon einmal auf einer Veranstaltung getroffen oder miteinander telefoniert haben.

> Der Lebenslauf

Wir möchten von dir einen tabellarischen Lebenslauf. Bitte nenne uns auf jeden Fall folgende Punkte:

  • Persönliche Daten (Name, Anschrift, Eltern, Geburtsdatum)
  • Schulische Laufbahn
  • Wenn vorhanden: berufliche Praktika und Ferienjobs
  • Kenntnisse (Word, Excel)

Wichtig ist uns, dass der Lebenslauf mit Ort und Datum unterschrieben ist!

Der Bewerbungsknigge

Wir sehen von dir zunächst nur deine Bewerbungsunterlagen. Mach' es uns leicht und setze dich ins rechte Licht!

  • Schicke uns nur eine vollständige Bewerbung mit allen Unterlagen
  • Lege der Bewerbung nur beglaubigte Zeugniskopien bei
  • Vermeide Rechtschreibfehler
  • Vermeide Eselsohren und Flecken auf den Unterlagen
  • Bedrucke immer nur eine Seite, nie Vorder- und Rückseite bzw. schicke uns nur elektronische Bewerbungen mit weniger als 2 MB

Bitte sende deine Bewerbung per Post oder E-Mail (als .pdf-Datei) immer ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Am besten im Zeitraum von Mai bis Anfang August. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
z. Hd. Katrin Wick
Fritz-Müller-Straße 6-8
74653 Ingelfingen-Criesbach
Tel. +49(0)7940/123-8215
ausbildung(at)gemue.de