Diese Webseite verwendet Cookies.

Für unsere Webseiten und unseren Online-Shop setzen wir technisch notwendige Cookies und Cookies, die wir benötigen, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Zusätzlich nutzen wir so genannte Tracking-Cookies. Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Online-Auftritte optimieren und Ihnen so ein besseres Nutzungserlebnis anbieten. ...

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Funktionale Cookies

Diese Cookies sind zwingend notwendig, um alle Funktionen der GEMÜ Webseiten nutzen zu können und sind deshalb voreingestellt und können nicht deaktiviert werden. Ggf. können Sie dies umgehen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern.

Webanalyse-Cookies

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Derzeit ist es GEMÜ leider nicht möglich, Einstellungen für mehrere Browser oder über Benutzerkontenübergreifend zu hinterlegen. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen im Browser, die von GEMÜ gesetzten Cookies durch das Schließen des Browsers verworfen werden und somit in Ihrer nächsten Sitzung nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls Sie Ihren Browser schließen, wechseln oder mehrere PCs nutzen, müssen Sie manche Anpassungen ggf. erneut vornehmen.

Studium Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung

Lena

Studium:
Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung

Dauer:
3 Jahre

Warum hast du dich gerade für dieses Studium entschieden?

Ein duales Studium bietet den optimalen Transfer von Theorie und Praxis und erleichtert den späteren Einstieg ins Berufsleben. Da mich technische Zusammenhänge schon immer interessiert haben, fiel meine Wahl auf den Studiengang Maschinenbau – Konstruktion und Entwicklung.

Was macht dir an der Hochschule am meisten Spaß?

An der Hochschule besucht man zahlreiche interessante Vorlesungen, durch die man komplexe technische Hintergründe verstehen kann. Mir sagt die Zusammenarbeit mit Studenten anderer Firmen zu, sie bietet ein angenehmes Lernklima und ermöglicht die gegenseitige Unterstützung.

Was macht dir im Unternehmen am meisten Spaß?

Bereits in der Ausbildungsphase bekomme ich Verantwortung für eigene Projekte, die ich selbstständig bearbeiten darf. Außerdem erhalte ich durch dem Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen Einblicke in meine zukünftigen Aufgaben und lerne die Produkte sowie den dahinterstehenden Ablauf kennen.

Für wen eignet sich das Maschinenbau Studium und ein duales Studium generell?

Ein duales Studium ist genau das richtige, wenn man sich von der reinen Theorie eines herkömmlichen Studiums distanzieren und stattdessen die erlernten Inhalte in der Praxis anwenden  möchte. Wer sich für den Studiengang Maschinenbau entscheidet, sollte ein gutes mathematisches, technisches und naturwissenschaftliches Verständnis mitbringen.

Warum hast du dich für die Firma GEMÜ entschieden?

GEMÜ ist in der Region für seine gute Ausbildung bekannt. Außerdem bietet GEMÜ durch das Entwicklungszentrum  gerade für technische Studiengänge  sehr interessante Tätigkeitsbereiche. Eine weitere Besonderheit ist der Auslandsaufenthalt, den GEMÜ für alle Studenten ermöglicht.

Welche Perspektiven oder Pläne hast du nach deinem Studium?

Nach dem Studium ist es neben einer rein technischen Tätigkeit wie z.B. in der Konstruktion oder Entwicklung auch möglich im Vertrieb oder im Produktmanagement eingesetzt zu werden. Mein persönlicher Wunsch ist es nach dem Studium in der Entwicklung oder Konstruktion an neuen Produkten und Innovationen mitzuwirken.