Diese Webseite verwendet Cookies.

Für unsere Webseiten und unseren Online-Shop setzen wir technisch notwendige Cookies und Cookies, die wir benötigen, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Zusätzlich nutzen wir so genannte Tracking-Cookies. Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Online-Auftritte optimieren und Ihnen so ein besseres Nutzungserlebnis anbieten. ...

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Funktionale Cookies

Diese Cookies sind zwingend notwendig, um alle Funktionen der GEMÜ Webseiten nutzen zu können und sind deshalb voreingestellt und können nicht deaktiviert werden. Ggf. können Sie dies umgehen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern.

Webanalyse-Cookies

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Derzeit ist es GEMÜ leider nicht möglich, Einstellungen für mehrere Browser oder über Benutzerkontenübergreifend zu hinterlegen. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen im Browser, die von GEMÜ gesetzten Cookies durch das Schließen des Browsers verworfen werden und somit in Ihrer nächsten Sitzung nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls Sie Ihren Browser schließen, wechseln oder mehrere PCs nutzen, müssen Sie manche Anpassungen ggf. erneut vornehmen.

Studium zum Wirtschaftsingenieur - Internationale Produktion und Logistik

Kerstin

Studium:
Wirtschaftsingenieurwesen - Internationale Produktion und Logistik

Dauer:
3 Jahre

Warum hast Du dich gerade für dieses Studium entschieden?

Im Studium Wirtschaftsingenieurwesen lernt man verschiedene Bereiche aus der Technik sowie aus der Wirtschaft. Dadurch erhält man einen sehr weiten Blickwinkel über verschiedene Abläufe im Unternehmen und kann vielseitig eingesetzt werden.

Was macht dir an der Hochschule am meisten Spaß?

Das Lernen an der Hochschule ist sehr komprimiert, dadurch lernt man viel Stoff in kurzer Zeit. Durch die vielen praxisnahen Beispiele aus den Firmen in der Umgebung sind auch die Theoriephasen sehr praktisch orientiert und dadurch interessant. Zudem gibt es viele Exkursionen. Auch der „Schul“-Charakter der Dualen Hochschule bietet individuelle Möglichkeiten.

Was macht dir im Unternehmen am meisten Spaß?

Durch den Abteilungsdurchlauf haben wir die Möglichkeit, das ganze Unternehmen kennen zu lernen, dabei sind sowohl die Mitarbeiter als auch die Abläufe und Prozesse sehr wichtig. Die selbst erarbeiteten Projekte sind natürlich ein weiterer positiver Faktor.

Für wen eignet sich das WIW Studium und ein duales Studium generell?

Um WIW zu studieren solltest du sowohl technisches als auch wirtschaftliches Interesse haben. Das duale Studium ist natürlich etwas „stressiger“, aber auch sehr abwechslungsreich durch den Wechsel von Theorie und Praxis!

Warum hast du dich für die Firma GEMÜ entschieden?

Zunächst hab ich GEMÜ über das Internet gefunden. Das Vorstellungsgespräch hat mich überzeugt. Auch der Auslandsaufenthalt in einer GEMÜ Tochter ist ein wichtiger Punkt.

Welche Perspektiven oder Pläne hast du nach deinem Studium?

Ich werde mein Studium abschließen und dann Berufserfahrung sammeln.