Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 539

Elektromotorisch betätigtes Geradsitzventil

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das 2/2-Wege-Geradsitzventil GEMÜ 539 verfügt über einen Hohlwellenantrieb und wird elektrisch betätigt. Der Hohlwellenantrieb eSyDrive kann als AUF/ZU Antrieb bzw. als Antrieb mit integriertem Stellungs- oder Prozessregler betrieben werden. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende Stopfbuchspackung; dadurch ist auch nach langer Betriebszeit eine wartungsarme und zuverlässige Ventilspindelabdichtung gegeben. Der Abstreifring vor der Stopfbuchspackung schützt die Dichtung zusätzlich vor Verschmutzung und Beschädigung. Eine optische und elektrische Stellungsanzeige ist serienmäßig integriert.

  • Lineare und modifiziert gleichprozentige Regelkennlinien realisierbar
  • Hoher Durchflusswert
  • Kraft und Geschwindigkeit variabel einstellbar
  • Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten
  • Bedienbar über Weboberfläche eSy-Web
  • Integrierte optische Stellungsanzeige sowie LED-Weitsichtanzeige
  • Stopfbuchspackung standardmäßig vakuumtauglich bis 20 mbar (a)
  • Anschlussart: Flansch
  • Antriebsart: elektromotorisch
  • Körperwerkstoff: 1.4408; EN-GJS-400-18-LT
  • Max. Betriebsdruck: 20 bar
  • Max. Medientemperatur: 180 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C
  • Nennweiten: DN 32 (1 1/4''); DN 40 (1 1/2''); DN 50 (2''); DN 65 (2 1/2''); DN 80 (3''); DN 100 (4'')

News zum Produkt

11.04.2017

Neuer elektromotorischer Ventilantrieb GEMÜ eSyDrive setzt Maßstäbe

 in den Bereichen Kompaktheit, Schnelligkeit und Genauigkeit.

News zum Produkt

11.04.2017

Neuer elektromotorischer Ventilantrieb GEMÜ eSyDrive setzt Maßstäbe

in den Bereichen Kompaktheit, Schnelligkeit und Genauigkeit.