Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ Probenahmesysteme

Als Komponenten- und Systemlieferant für die Branchen Pharmazie, Biotechnologie und Kosmetik sowie die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie bietet GEMÜ verschiedene Probenahmesysteme sowie Körper und Sicherheitsventile für die sterile Probenahme an. 

Lösungen für unterschiedliche Anlagenabschnitte

Die einzelnen Systeme orientieren sich dabei an den jeweiligen Anforderungen und können individuell an die Anlagenumgebung angepasst werden. So bietet GEMÜ Lösungen für ganz unterschiedliche Anlagenabschnitte. 

Sicherheits- und Automatisierungsaspekte

Die Ventilkörper gewähren durch ihre glatte, polierte Oberfläche im Medienbereich und ihre hygienegerechte, optimiert entleerende Konstruktion ein hohes Maß an Sicherheit. Pneumatische und elektromotorische Antriebe erlauben eine automatisierte Probenahme. Die Auslassgröße ist ab DN4 frei wählbar. Standardlösungen gibt es bis DN25. 

Alle GEMÜ-Probenahmelösungen ermöglichen eine sichere, reproduzierbare Probenahme flüssiger, gas- und dampfförmiger Medien. Optional sind auch autoklavierbare Systeme erhältlich.

 

BehälterventileT-Ventilei-Körper
Mehrwege-VentilblöckeSpezialventil: 650TLSpezialventil: 650 mit Anbau 1010
Probenahmeflasche