GEMÜ K415

Absperrklappe mit freiem Wellenende

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Die weichdichtende, zentrische Absperrklappe GEMÜ K415 aus Edelstahl oder Messing verfügt über ein freies Wellenende mit genormtem Antriebsflansch nach ISO5211. Durch die abgerundeten und polierten Scheibenkanten ist die Absperrklappe optimiert für häufige Schaltwechsel. Die Oberfläche der Absperrklappe kann noch weiter veredelt werden. Optional ist die Absperrklappe mit FDA sowie als ATEX-Ausführung erhältlich. Dank modularem Aufbau ist sie auch mit manuellem, pneumatischen oder elektromotorischem Antrieb lieferbar.

  • Hochwertige Absperrklappe aus Edelstahl oder Messing
  • In kleinen Nennweiten verfügbar
  • Kompakter und stabiler Körper
  • Geeignet für Vakuumanwendungen und Tieftemperaturen
  • Medientemperatur:-20 bis 160 °C
  • Umgebungstemperatur:-10 bis 60 °C
  • Betriebsdruck:0 bis 10 bar
  • Nennweiten:DN 15 bis 50
  • Anschlussarten:Clamp | Gewinde | Stutzen
  • Anschlussnormen:ASME | DIN | EN | ISO | SMS
  • Gehäusewerkstoffe:1.4408 (CF8M), Feingussmaterial | CW614N, Messing | CW617N, Messing
  • Manschettenwerkstoffe:EPDM | FKM | Silikon
  • Scheibenwerkstoffe:1.4408, Feingussmaterial | CW614N, Messing | CW617N, Messing
  • Konformitäten:ATEX | EAC | FDA

Video zum Produkt

Schulungsvideo: Umbau auf pneumatischen Antrieb NO und NC

03:32 min
101 Views
Online seit 03.11.2021