Membranen

Bei einer Membrane handelt es sich um das zentrale Dichtelement in einem Membranventil. Nur sie und der Ventilkörper stehen direkt mit dem durchfließenden Medium in Kontakt. Zudem sorgt sie für eine hermetische Abdichtung nach außen. Die Produktion der Membranen findet innerhalb der GEMÜ Gruppe und bei zertifizierten Lieferanten statt. Unterschieden wird dabei in Weichelastomer- und PTFE-Membranen. Membranen für Stegsitz-Membranventile besitzen bis zur Nennweite DN 100 das bewährte GEMÜ Dichtsystem.

Membranen

Treffer: 13 Produkttypen