Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 428

Elektromotorisch betätigte Absperrklappe

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Die zentrische Absperrklappe GEMÜ 428 verfügt über einem wartungsarmen, elektromotorisch betätigten Schwenkantrieb. Eine Handnotbetätigung und optische Stellungsanzeige sind serienmäßig integriert.

  • Geringes Gewicht
  • ATEX-Ausführung optional erhältlich
  • Verschiedene Dichtwerkstoffe verfügbar
  • Anschlussart: Gewindemuffe
  • Antriebsart: elektromotorisch
  • Körperwerkstoff: 1.4581; CW617N (Messing)
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Max. Medientemperatur: 100 °C
  • Nennweiten: DN 15 (1/2''); DN 20 (3/4''); DN 25 (1''); DN 32 (1 1/4''); DN 40 (1 1/2''); DN 50 (2'')

Passendes Zubehör

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Klappenventilen

00:27 min
3358 Views
Online seit 16.09.2015
Dosierstation für Färbehilfsmittel

Anwendung zum Produkt

Dosierstation für Färbehilfsmittel

Indigo gehört in die Gruppe der Küpenfarbstoffe. Für diese Farben ist es typisch, dass sie keine chemische Verbindung mit dem Garn eingehen, sondern sich als Pigment mantelförmig an dessen Oberfläche anhaften. Beim Färben von Baumwolle mit Indigo (z. B. Jeansstoff) kommt Hydrosulfit (Dithionit) als Hilfsstoff zum Einsatz. Es macht die nicht wasserlösliche blaue Farbe Indigo zur wasserlöslichen hellgelben Leukoindigo (Indigoweiss). Man nennt diesen Vorgang verküpen.