GEMÜ 602

Manuell betätigtes Membranventil

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das 2/2-Wege-Membranventil GEMÜ 602 verfügt über ein Edelstahl-Handrad und wird manuell betätigt. Antriebsgehäuse und -mechanik sind komplett aus Edelstahl. Eine Schließhubbegrenzung zur Erhöhung der Membranstandzeiten und eine optische Stellungsanzeige sind serienmäßig integriert.

  • Kompakte Bauweise für enge Platzverhältnisse
  • CIP-/SIP-fähig
  • Autoklavierbar
  • Hohe Lebensdauer der Membrane durch patentierte Schließhubbegrenzung
  • Mindestdurchfluss durch Schließhubbegrenzung stufenlos einstellbar
  • Medientemperatur:-10 bis 100 °C
  • Sterilisationstemperatur:max. 150 °C
  • Umgebungstemperatur:0 bis 60 °C
  • Betriebsdruck:0 bis 10 bar
  • Nennweiten:DN 4 bis 15
  • Körperformen:Durchgangskörper | Mehrwegekörper | Behälterventilkörper
  • Anschlussarten:Clamp | Gewinde | Stutzen
  • Anschlussnormen:ANSI | ASME | BS | DIN | EN | ISO | JIS | SMS
  • Körperwerkstoffe:1.4408, Feingussmaterial | 1.4435 (316L), Schmiedematerial | 1.4435 (BN2), Schmiedematerial | 1.4435, Feingussmaterial | 1.4539 (904L), Schmiedematerial | EN-GJS-400-18-LT
  • Membranwerkstoffe:EPDM | FKM | PTFE/PVDF/EPDM
  • Konformitäten:3A | CRN | EAC | FDA | Sauerstoff | TA-Luft | USP | VO (EG) Nr. 1935/2004

Video zum Produkt

Die Funktionsweise von Membranventilen mit Metall-Ventilkörper

00:40 min
5802 Views
Online seit 16.09.2015