Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

Sichere und intelligente Prozesse im Fokus: GEMÜ CONEXO

Sichere und intelligente Prozesse im Fokus: GEMÜ CONEXO

Die ACHEMA 2015 stand bei GEMÜ ganz unter dem Motto „Prozesssicherheit“. Einer der Bausteine hierzu ist CONEXO – die Zukunft intelligenter Ventiltechnologie. Dabei verfügen die Ventilkomponenten über einen RFID-Chip, der mit einer IT-Infrastruktur, bestehend aus der CONEXO APP und dem CONEXO Portal, verbunden ist. Jedes Ventil und jede relevante Ventilkomponente, wie Körper, Antrieb und Membrane, ist durch Serialisierung eindeutig rückverfolgbar und anhand des RFID-Readers, dem CONEXO PEN, jederzeit auch in der Anlage auslesbar. Die auf mobilen Endgeräten installierbare CONEXO APP erleichtert und verbessert nicht nur den Prozess der „Installation qualification“, sondern macht zukünftig auch den Wartungsprozess noch sicherer und dokumentierbarer. Der Wartungsmonteur wird aktiv durch den Wartungsplan geführt und hat alle dem Ventil zugeordneten Informationen wie Werkszeugnisse, Prüfdokumentationen und Wartungshistorien direkt verfügbar. Dies wird die Wartungsprozesse in den Anlagen optimieren und damit maßgeblich zur Erhöhung der Prozesssicherheit beitragen. Der Film bietet hier einen ersten Einblick in das derzeit laufende Projekt.