Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Die GEMÜ FKM-Membrane Code 4A (FPM) wurde für den Einsatz in industriellen Anwendungen, zum Beispiel in der Chemie- und Umwelttechnik oder der Verarbeitenden Industrie, entwickelt. Die Membrane besteht aus Fluorkautschuk.

  • Beständig gegen Kohlenwasserstoffe und starke Säuren, aromatische Lösungsmittel, Ozon, gasförmiges Chlor und chlorierte Lösungsmittel
  • Einfache Montage durch einvulkanisierten Gummipin möglich
  • Max. Medientemperatur: 90 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C