Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 487

Manuell betätigte Absperrklappe

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Die weichdichtende, zentrische Absperrklappe GEMÜ 487 Victoria wird manuell betätigt. Sie verfügt je nach Kundenwunsch über einen Handhebel oder ein Handgetriebe aus Metall. Die Absperrklappe ist in den Nennweiten DN 25 - 600 und in verschiedenen Gehäusevarianten Wafer, Lug und U-Sektion verfügbar.

  • Zulassungen: Trinkwasser (DVGW, ACS, WRAS, Belgaqua), Gas (DVGW)
  • Geringe Drehmomente
  • Einfache Montage
  • Modularer Aufbau
  • Universelle Einsatzmöglichkeiten durch Materialvielfalt
  • Verbesserte Abdichtung durch spezielle Dichtungsgeometrie auch bei großen Nennweiten
  • Körperbeschichtung gemäß ISO 12944-6 C5-M
  • Einsetzbar in Küsten- und Offshore-Bereichen, sowie in Gebäuden mit hoher Belastung durch Kondensation und Verunreinigung
  • Anschlussart: Flansch
  • Antriebsart: manuell
  • ATEX
  • Explosionsschutz
  • Körperwerkstoff: EN-GJS-400-15
  • Max. Betriebsdruck: 16 bar
  • Max. Medientemperatur: 150 °C
  • Min. Medientemperatur: -10 °C
  • Nennweiten: DN 25 (1''); DN 40 (1 1/2''); DN 50 (2''); DN 65 (2 1/2''); DN 80 (3''); DN 100 (4''); DN 125 (5''); DN 150 (6''); DN 200; DN 250; DN 300; DN 350; DN 400; DN 450; DN 500; DN 600

Passendes Zubehör

Video zum Produkt

Qualität ist die Summe aller Details: GEMÜ Klappenprüfstand

03:53 min
881 Views
Online seit 16.09.2015

News zum Produkt

08.10.2018

Leinen los für die Absperrklappe GEMÜ 480 Victoria

Neues DNV-GL Zertifikat für die GEMÜ Absperrklappen-Baureihe

News zum Produkt

12.05.2016

Vielseitigere Einsatzmöglichkeiten durch neue Zertifizierungen

Hohe Produktqualität und eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten