Füllventil-Plattform

Innovative PD-Technologie

Mit der innovativen Füllventil-Plattform bietet GEMÜ eine einzigartige Lösung für Abfüllprozesse in hygienischen und aseptischen Anlagen der Pharmazie, Biotechnologie sowie Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, aber auch für industrielle Prozesse und aggressive Medien. Bei der Entwicklung wurde ein verstärktes Augenmerk auf die immer höher werdenden Anforderungen der Abfülltechnik gelegt. Denken Sie einmal darüber nach – was wäre wenn…

...Ihr Füllvorgang künftig noch schneller wäre?

Mit Antriebsgeschwindigkeiten von bis zu 300 mm/s und hohen Durchflusswerten können die Füllzyklen verkürzt werden.

…Ihr Füllvorgang künftig noch flexibler wäre?

Frei programmierbare, reproduzierbare und vordefinierte Abfüllkurven, ermöglichen einen unkomplizierten und schnellen Wechsel zwischen Medien, Füllmengen und Behältern.

…Ihrem Ventil das Medium künftig egal wäre?

Durch Edelstahl als Ventilkörperwerkstoff und inertem PTFE (TFMTM) als Dichtungsmaterial, sind die neuen Füllventile nicht nur zur Abfüllung fast aller neutralen, aggressiven und ölhaltigen Medien geeignet, sondern auch beständig gegen alle in der Abfüllung eingesetzten Reinigungsmittel und Chemikalien.

…Ihre Wartung künftig nur noch Sekunden dauern würde?

Durch das innovative Patronen-Ersatzteilsystem mit Quick-Lock-Verbindung ist eine leichte, schnelle und fehleroptimierte Wartung möglich.

…Ihre Abfüllung künftig noch präziser wäre?

Durch die schnelle Ansteuerung und die hohe Positioniergenauigkeit der neuen Füllventile kann eine bisher nicht dagewesene Füllgenauigkeit realisiert werden.

…Ihr kompletter Abfüllprozess in einem M-Block ablaufen könnte?

Durch die Kombination von Medienventil und Hilfsventilen in einem M-Block Ventil aus Edelstahl kann eine kompakte Komplettlösung zur Abfüllung von karbonisierten und sauerstoffempfindlichen Medien realisiert werden.

 

Vielleicht ist es auch bei Ihnen an der Zeit auf die innovative PD-Technologie umzusteigen – sprechen Sie uns an!

 

GEMÜ Füllventile mit PD-Technologie

Die GEMÜ Füllventile mit PD-Technologie bieten wir in einer pneumatisch sowie elektromotorisch betätigten Variante als Durchgangsventil oder M-Block Lösung an:

GEMÜ F60 Elektromotorisch betätigtes Füllventil

für komplexe, sehr schnelle und äußerst präzise Regelanwendungen


Anwendungsbeispiele

  • Abfüllung faseriger oder pulpehaltiger Medien
  • Arzneimittelabfüllung über Linearfüller
  • Aseptische Abfüllung in Reinräumen und Isolatoren



GEMÜ F60

GEMÜ F40 Pneumatisch betätigtes Ventil

für AUF/ZU- und  Regelanwendungen

Anwendungsbeispiele

  • Vorevakuierung, Gasspülung, Inertgas-Überlagerung
  • Überschwallfunktionen zur Glasscherbenentfernung  bei Füllanlagen
  • Abfülldruckregelungen
  • Intervall- oder Dauerbeschwallungen der Füllmaschine mit Desinfektionsmitteln
  • Abfüllung faseriger oder pulpehaltiger Medien
  • CIP/SIP- und Autoklavier-Prozesse

M-Block Lösung

Pneumatisch oder elektromotorisch betätigtes Füllventil mit Hilfsventilen, um den kompletten Füllprozess in einem Mehrwegeventilblock abzubilden.

Anwendungsbeispiele

  • Abfüllung kohlesäurehaltiger  Medien
  • Abfüllung von Dialyselösungen


M-Block mit PD-Technologie

GEMÜ Ventile werden in unserer hauseigenen Produktion komplett montiert – auf Wunsch mit entsprechendem Zubehör oder CONEXO.

Die vormontierten Lösungen sind voreingestellt und geprüft. Sie erhalten so nicht nur alle Komponenten aus einer Hand, sondern sparen gleichzeitig Aufwand bei Logistik und Installation der Anlage vor Ort, sowie bei der Dokumentation.