Meilensteine

GEMÜ blickt auf über 55 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Angefangen hat alles mit einem Prozessventil aus Kunststoff. Seitdem ist die Unternehmensgeschichte von Erfolg und Wachstum geprägt. Dank einer von Innovation und Zusammenhalt geprägten Unternehmenskultur hat GEMÜ sämtliche Herausforderungen und auch Rückschläge, wie den großen Brand oder das Hochwasser Anfang der 90er Jahre, gemeistert und sich zu einem international erfolgreichen Familienunternehmen weiterentwickelt. GEMÜ wird heute in zweiter Generation von dem geschäftsführenden Gesellschafter Gert Müller und seinem Cousin Stephan Müller geführt.

GEMÜ Hauptsitz in Ingelfingen-Criesbach

Das erste Prozessventil entwickelte und produzierte der Firmengründer Fritz Müller im Elternhaus und in der heimischen Garage. Heute ist GEMÜ einer der weltweit führenden Hersteller für Ventil-, Mess- und Regeltechnik und mehrfach ausgezeichnet für seine Innovationen.

Füllventile mit PD-Technologie
GEMÜ Prüfstand

Vom ersten Patent zum Technologieunternehmen

Bereits das erste Produkt überzeugte im Markt. Statt aus schwerem Metall wurde das Prozessventil aus beständigem Kunststoff gefertigt. Heute arbeiten ca.100 Mitarbeiter in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Konstruktion im Entwicklungs- und Innovationszentrum GEMÜ Dome an innovativen Produkten.

Mehr zu den GEMÜ Produkten und Technologien