GEMÜ 314

Pneumatisch betätigtes Mehrwegesitzventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Das 3/2-Wege-Geradsitzventil GEMÜ 314 verfügt über einen robusten, wartungsarmen Aluminium-Kolbenantrieb und wird pneumatisch betätigt. Der beidseitig dichtende Ventilteller ist durch die Ventilspindel mit dem Antrieb gekoppelt. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende Stopfbuchspackung; dadurch ist auch nach langer Betriebszeit eine wartungsarme und zuverlässige Ventilspindelabdichtung gegeben. Der Abstreifring vor der Stopfbuchspackung schützt die Dichtung zusätzlich vor Verschmutzung und Beschädigung.

  • Geeignet zum Mischen und Verteilen von Medien
  • Robustes Antriebsgehäuse aus Aluminium
  • Erhältlich als Absperr- oder Regelventil
  • Mit dem Betriebsmedium in Berührung kommende Teile können den Anforderungen des jeweiligen Anwendungsfalls angepasst werden
  • Medientemperatur: -10 bis 180 °C
  • Umgebungstemperatur*: -10 bis 60 °C
  • Betriebsdruck*: 0 bis 16 bar
  • Nennweiten*: DN 15 bis 50
  • Körperformen: Mehrwegekörper
  • Anschlussarten: Gewinde
  • Anschlussnormen: ANSI | DIN | EN | ISO
  • Körperwerkstoffe: CC499K, Rotgussmaterial
  • Sitzdichtungswerkstoffe: PTFE | PTFE, verstärkt
  • Konformitäten: EAC

Passendes Zubehör