GEMÜ 8505

Elektrisch betätigtes Vorsteuer-Magnetventil

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details

Das hilfsgesteuerte 4/2-Wege-Vorsteuer-Magnetventil GEMÜ 8505 ist indirekt angesteuert. Das Gehäuse besteht aus Aluminium. Der Magnetantrieb ist mit Kunststoff ummantelt und abnehmbar.

  • Einbaulage beliebig
  • Serienmäßige Handhilfsbetätigung 
  • Batteriemontage mit zentraler Zuluft möglich
  • Magnetantrieb auswechselbar ohne Ausbau des Ventilkörpers aus der Rohrleitung
  • Technisch ausgereifte und bewährte Konstruktion
  • Medientemperatur: -10 bis 50 °C
  • Umgebungstemperatur: 0 bis 50 °C
  • Betriebsdruck: 1 bis 10 bar
  • Nennweite: DN 4
  • Elektrische Anschlussarten: Gerätestecker, Bauform A | Gerätestecker, Bauform B
  • Versorgungsspannungen: 230 V AC, 50 Hz | 24 V AC, 50 Hz | 24 V DC
  • Anschlussarten: Gewinde
  • Körperwerkstoffe: Aluminium
  • Konformitäten: EAC