GEMÜ Geschäftsführung

Technikbegeisterung in zweiter Generation

Die zweite Generation

Mit Erfindergeist und unternehmerischer Weitsicht hat Fritz Müller die GEMÜ Gruppe aufgebaut. Kurz vor dem 50-jährigen Firmenjubiläum hat er dann sein Lebenswerk an die zweite Generation übergeben. Seitdem steuern sein Sohn Gert Müller, geschäftsführender Gesellschafter, und dessen Cousin Stephan Müller als Geschäftsführer das Familienunternehmen in Richtung Zukunft.

Inhabergeführtes und unabhängiges Familienunternehmen

GEMÜ ist und bleibt ein unabhängiges Familienunternehmen. Die Familiengesellschafter stehen für Kontinuität und für eine von Nachhaltigkeit geprägte Unternehmenskultur. Zu dieser Kultur gehört auch, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Teil des Unternehmens sind. Dies drückt sich unter anderem durch Respekt, Wertschätzung und gegenseitiger Unterstützung aus, die im Berufsalltag aktiv gelebt werden.

Nachhaltiges unternehmerisches Handeln

Die GEMÜ Geschäftsführung fordert und fördert eigenverantwortliches Handeln der Mitarbeiter und schafft die dafür notwendigen Gestaltungsfreiräume. Unternehmerische Entscheidungen werden auf Basis von Nachhaltigkeit und langfristigen Erfolgsaussichten getroffen. So bietet GEMÜ seinen Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern eine sichere Perspektive für die Zukunft.

Die WirtschaftsWoche bescheinigt GEMÜ einen "hohen Gemeinwohlbeitrag" und zählt das Familienunternehmen zu den wertvollsten Arbeitgebern Deutschlands.
Pressemitteilung